Zweitägiger Experiential – Pädagogischer Workshop am 7-8. September in der Gemeinde Thermi

Mit dem Ziel einer systematischen und effektiven Zusammenarbeit, der Zusammensetzung von Ressourcen und Kräften zur besseren Koordination bereits bestehender Strukturen, Organisationen und Interventionen der Gemeinden und privaten Institutionen Ost-Thessalonikis, wird eine Reihe von Maßnahmen zur Unterstützung der sozialen und beruflichen Integration organisiert gefährdeter sozialer Gruppen im Rahmen des Programms für lokale soziale Maßnahmen und soziale Maßnahmen in Ost-Thessaloniki, das von der Östlichen Partnerschaft Ost-Thessaloniki durchgeführt wird.

In diesem Zusammenhang wird am 7.-8. November 2013 in der Gemeinde Thermi ein zweitägiger Experiential – Educational Workshop für Führungskräfte und Vertreter der sozialen Strukturen und Organisationen in den Gemeinden Ost-Thessalonikis zur Menschenrechtsinformation und -aufklärung organisiert .

Das Labor ist in der Aktion „LOKALE UNTERSTÜTZUNGSNETZE UND BESCHÄFTIGUNG VON EMPFINDLICHEN SOZIALGRUPPEN“ enthalten.

Die Wiederaufforstung in Triadi wurde erfolgreich abgeschlossen

Die Wiederaufforstung in der Siedlung Triadio der Gemeinde Thermi wurde in Zusammenarbeit mit der Aufforstungsabteilung der Region Zentralmazedonien und SKAI am Sonntag, dem 10. November, erfolgreich abgeschlossen.

Am frühen Morgen trafen sich Freiwillige jeden Alters an den beiden Treffpunkten und stiegen zum Baumpflanzbereich auf, wo innerhalb weniger Stunden alle vom PKM-Service entsorgten Pflanzen erschöpft waren. Der Ort, an dem der Baum gepflanzt wurde, war bereits vom WMO-Service zum Schutz der Pflanzen eingezäunt.

Die Gemeinde Thermi dankt allen Bürgern, insbesondere den Jugendlichen, die an dieser Aktion teilgenommen haben, sowie den freiwilligen Zivilschutzgruppen der Gemeinde Thermi. Er bedankte sich auch bei SKAI, der die Initiative lancierte und während des Tages anwesend war und seine Hilfe anbot. Abschließend dankte er dem WFP für die große Menge an Pflanzen.

Die Gemeinde Thermi ist ein Helfer und unterstützt solche Aktionen, und Sie versprechen, solche Initiativen in der Zukunft zu machen.

Starten Sie Lerneinheiten – Willkommen Publikum Stunden

Die Bewerbungsfrist für die Ausbildungsprogramme des Zentrums für Lebenslanges Lernen der Gemeinde Thermi (im Folgenden KDMB genannt) wurde erfolgreich abgeschlossen, da etwa 700 Bewerbungen von potenziellen Praktikanten eingingen. Danach begannen die relativen Verarbeitungsanwendungen der Stämme K.D.V.M. vom 14. Oktober an, die ersten Lernabschnitte (4 Teile Informatik und 2 Russisch) an der THERMIS-Schule zu betreiben. In diesen Tagen folgten die Vorbereitungen für die Einführung neuer Programme für das Erlernen von Fremdsprachen in Thermi und Trilofos, gefolgt von Abteilungen in den Basiliken

Das Kriterium für den Start neuer Segmente ist die Anzahl der Anwendungen. Es wird erwartet, dass die Gesamtzahl der Abteilungen bis zum Ende des Schuljahres die ursprüngliche Schätzung der Gemeinde deutlich übersteigt.

Der 5. Kindergarten von Thermi nimmt am europäischen Comenius-Programm teil

Die 5 Die Kindergarten Therme freut sich für das Schuljahr 2013/15, an dem europäischen Programm Comenius 2013-14 – Multilaterale Schulpartnerschaften mit Op o «Weallsmileinthesamelanguage» teilzunehmen, das zusammen mit sieben weiteren Ländern (Island, Italien, Spanien, Portugal, Zypern) , Schweden, England) hatte zur Genehmigung vorgelegt, die er schließlich bekam.

Kastanienfest in Livadi am Sonntag 03/11

Mit vielen Kastanien, Delikatessen, Wein, viel Tanz und Festessen, jedes Jahr im Dorf Livadi, das Kastanienfest, eine wunderbare Initiative des Kulturvereins von Livadioti. Dieses Jahr findet am Sonntag, den 3. November um 12.00 Uhr statt. auf dem zentralen Platz mit der Teilnahme von Tanzgruppen und traditionellen Orchestern Lakis Tziaros. Kontinuität „